Week 03 – Day 14: GADGET: Collapsible Headphones!

Oktober 11, 2007

collapsible.jpg

Die Musikbranche leidet immens unter den Folgen der Einführung des MP3 Formats. Optimiert für kleine Datenmengen, somit auch geeignet für tragbare Abspielgeräte, welche mittlerweile mit Datenkapazitäten bis zum Terrabyte unzählige Mengen an Musik zu speichern im Stande sind, verursachte die MP3 aufgrund der leichten Übertragbarkeit via Internet eine nicht vorhergesehene Katastrophe im Musik-Business. Seither konzentrieren sich Nutznießer dieser Entwicklung, Unterhaltungselektronik-Konzerne wie Apple, auf die Entwicklung von Musikgadgets. Ein Gadget (englisch für technische Spielerei) ist ein technisches Werkzeug oder Gerät mit cleverer oder bisher so nicht bekannter Funktionalität und einem in der Regel außergewöhnlichen Design. Er ist traditionellerweise klein und handlich und zum Mitführen konzipiert. Kopfhörer sind als notwendiges Accessoire für die Benutzung von MP3-Abspielgeräten aus dem heutigen Leben nicht mehr wegzudenken. Die auf dem Markt erhältlichen Geräte sind vollkommen undifferenziert, das technische Prinzip ist stets das Gleiche. Hinsichtlich der Generierung eines andersartigen Kopfhörers scheint es unumgänglich, eine neuartige Form durch die Einführung eines für dieses Produkt unbekannten Funktionsprinzips zu erzielen. Die Collapsible Headphones greifen die Methode des Scherenscharniers auf. Schon auf den ersten Blick wirkt das MockUp vielversprechend und gewissermaßen „fashionable“. Das Produkt ändert gleichmäßig seine optische Erscheinung bei Größenverstellung. Das vorgestellte Modell illustriert lediglich ein Funktionsprinzip.

Advertisements

3 Antworten to “Week 03 – Day 14: GADGET: Collapsible Headphones!”

  1. lennilensen said

    Suprsach. Weissejaselber…Weiß nicht, obs schon was vergleichbares gibt, aber das ist für meine Begriffe jetzt mal wieder was handfestes. Glückwunsch! Beim nächsten mal bitte Dreck unter den Fingernägeln aus dem Foto rausshoppen…

  2. flogge said

    Lenni, genau das dachte ich mir auch. Wasch dir die Hände das nächste Mal!!! Aber sonst is des Arschgeil. V.a. für die Klangfetischisten, die immer diese Ohrenschützer mit sich rumtragen. Jetzt endlich mal platzsparende Ohrenschützer, subber!

  3. whatastupidname said

    Die handelsüblichen, mittlerweile etblierteren Earplugs sind immernoch wesentlich kleiner/praktischer. Ist markttechnisch also evtl. ein bißchen durchzugsschwach. Ansonsten +10 bei Style und Sympathie für Verwendung des Begriffs „Gadget“ und der „Ausschnappbarer-Boxhandschuh“-Gelenke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: