01/01 – Aufblasbarer Mülleimer – Produkt aus der Woche „Wegwerfgesellschaft“

Februar 9, 2008

muller.jpg

Eimer zum Wegwerfen
Ein Müllsack wird durch Aufblasen der Luftkammern in eine Eimerartige Form gebracht. Nichts bleibt ausser leerem Raum nachdem die Hülle für Wegzuwerfendes mitsamt dem Inhalt verschwindet. Der Abfallbehälter wird also einfach mitentsorgt. Denkbar für Großveranstaltungen bei denen die Beschaffung von Mülleimern, die mit Müllsäcken versehen werden, einen hohen logistischen Aufwand sowie eine große ökologische Belastung mit sich bringt. Die Säcke werden vor Ort und Stelle aufgepumpt und in Form gebracht. Laschen an der Unterseite dienen zur Fixierung im Boden mit Karabinern. Das Band im oberen Bereich ermöglicht, wie bei handelsüblichen Müllsäcken, das Schliessen des Behälters. Der Müllsack ist für die industrielle Fertigung optimiert. Schwierig bei der Umsetzung war eben die Berücksichtigung einer Realisierbarkeit für die Serienproduktion.

Advertisements

Eine Antwort to “01/01 – Aufblasbarer Mülleimer – Produkt aus der Woche „Wegwerfgesellschaft“”

  1. Anonymous said

    Axel,

    Axel…,

    Axel………,

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

    Biste jetzt GANZ fertig?
    Sehr gelungene Umsetztungen. Kannst stolz sein.
    Über die Auswahl müssen wir nochmal reden
    (alle meine Favoriten sind nicht dabei, die Handytierchen find ich gar nicht mehr im Blog 😦
    Aber da ich davon ausgehe dass du diesbezüglich schon soviel BLABLA über dich hast ergehen lassen müssen, halt ich einfach mal das Schnäuzchen.

    PROPS und RESPECT! und Drücker. mit Bussi.
    Wir feiern das.
    Simon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: